Art-Design von Monika Schneiter

Sonntag Nachmittag – Die Gedanken schweigen. Ohne erkennbaren Plan zieht der Zeichenstift über das raue Papier. Der stille Geist schafft Raum für Formen ohne Wertung. Präsenz, Stille, Freude. Aus dieser Freude heraus schafft Monika Schneiter Charakter-Gesichter, mit Fineliner und Aquarell, die aus dem Moment heraus entstehen und damit - nebst ihrer Ausdrucksform als Mode- und Texildesignerin der eigenen Modemarke - einen anderen Teil ihrer Selbst zu Wort kommen lässt . 

Der Leidenschaft Kunst folgt sie mit Lust. Dabei weicht der Kopf der Intuition und gestattet der Dynamik des Augenblickes zu agieren. Die Affinität gegenüber verschiedenen Kulturen und Gesinnungen sind präsent, unverstellt, improvisiert, Seelen-Schnappschüsse aus dem hier und jetzt.

Ihre Arbeiten stellt sie regelmässig in ihrem eigenen Atelier in Winterthur aus.